Das Jahr 2021 - St. Johannes BO-Wattenscheid-Leithe

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Das Jahr 2021

"Meditieren am Abend" - jetzt wieder im Chorraum der Kirche unter dem Sternengewölbe
Am Dienstag, 1.6., besteht um 19.30 Uhr nach einem halben Jahr Pause und Online-Meditations-Abenden in dieser Zeit wieder das Angebot zu einer Stunde Meditation im Chorraum unserer Kirche. Angeleitete Achtsamkeits- und Stilleübungen sollen helfen, zur Ruhe zu finden und anzukommen: in der vorsommerlichen Zeit, bei Gott, bei sich selbst. Bitte warme Socken und ggfs. eine Decke mitbringen! Um Anmeldung wird gebeten unter 02327/33696. Die Zahl der Teilnehmenden ist begrenzt. "Meditieren am Abend" ist ein regelmäßiges Angebot an jedem 1. Dienstag im Monat, für Geübte und auch für Ungeübte.
Leitung: Anke Wolf, Seelsorgerin, Achtsamkeitslehrerin

Bild von Gerd Altmann auf Pixabay

Wieder Präsenz-Gottesdienste in St. Johannes!

Sonntag, 30. Mai, 11-12.30 Uhr: offene Kirche mit Impulsen: Die Gruppe "Laien" predigen stellt u.a. Gedanken zum Evangelium vor.
Dienstag, 1. Juni, 19.30 Uhr: "Meditieren am Abend" (Personenzahl begrenzt; Anmeldungen erbeten unter info@st-johannes.info oder 02327/33696)
Mittwoch, 2. Juni, 18 Uhr: Vorabendmesse zu Fronleichnam (Anmeldung nicht erforderlich) (in der Kirche)
Donnerstag, Fronleichnam, 3. Juni, 11-12.30 Uhr: offene Kirche St. Johannes (es finden in der Pfarrei keine Prozessionen statt)
Sonntag, 6. Juni, 11 Uhr: Hl. Messe open air (Anmeldung nicht erforderlich)
Mittwoch, 9. Juni, 18 Uhr: Abendmesse (in der Kirche) (Anmeldung nicht erforderlich)
Mittwoch, 9. Juni, 19.30 Uhr: Bibelteilen online (Anmeldungen werden erbeten unter info@st-johannes.info oder 02327/33696)
Sonntag, 13. Juni, 11 Uhr: Hl. Messe open air (Anmeldung nicht erforderlich)
Dienstag, 15. Juni, 19.30 Uhr: Taizé-Gottesdienst (Anmeldung nicht erforderlich) (in der Kirche)
Mittwoch, 16. Juni, 18.00 Uhr: Abendmesse (Anmeldung nicht erforderlich) (in der Kirche)
Samstag, 19. Juni, 18.30 Uhr: Son(n)Abendgebet online (Anmeldung per Mail an sonnabendgebet@web.de)

Ab 6. Juni finden, zunächst bis zu den Sommerferien, die Sonntagsgottesdienste um 11 Uhr open air statt, rund um den barrierefreien Seiteneingang der Kirche. Anmeldungen sind nicht erforderlich. Die Werktagsgottesdienste sind in der Kirche, und zwar mittwochs um 18 Uhr und am 29.6. um 9 Uhr (Frauenmesse). Anmeldungen sind nicht erforderlich.
"Meditieren am Abend" findet ab sofort nicht mehr online, sondern wieder in Präsenz statt: am Dienstag, 1. Juni und am Dienstag, 29. Juni, jeweils von 19.30 Uhr bis 20.30 Uhr. Die Personenzahl ist begrenzt; Anmeldungen werden erbeten unter info@st-johannes.info oder 02327/33696.
"Bibelteilen" findet weiterhin online statt: am Mittwoch, 9.6. und am Mittwoch, 30.6., jeweils um 19.30 Uhr Anmeldungen werden erbeten unter info@st-johannes.info oder 02327/33696.
Das Son(n)Abendgebet findet weiterhin nun monatlich online statt: das nächste Mal am Sa, 19.6., um 18.30 Uhr (dieses Mal vorbereitet von Haupt- und Ehrenamtlichen aus St. Johannes).

Die Vorbereitung einer neuen Ausgabe der Pfarrnachrichten wurde vorläufig ausgesetzt, da die Pandemie-Entwicklung eine verlässliche Planung kirchlicher Aktivitäten nicht zulässt; sprich, unter Berücksichtigung der Redaktionsschlusszeiten wäre eine Ausgabe bei Erscheinen wahrscheinlich schon wieder veraltet. Stattdessen erscheinen Newsletter.
Gottesdienste in St. Johannes!

Samstag, 19. Juni, 18.30 Uhr: Son(n)Abendgebet online (Anmeldung per Mail an sonnabendgebet@web.de)
Sonntag, 20. Juni, 11.00 Uhr: Hl. Messe bei gutem Wetter open-air zum Patronatsfest (bei Regen in der Kirche) (ohne Anmeldung)
Mittwoch, 23. Juni, 18.00 Uhr: Hl. Messe in der Kirche (ohne Anmeldung)
Sonntag, 27. Juni, 11.00 Uhr: Hl. Messe bei gutem Wetter open-air (bei Regen in der Kirche) (ohne Anmeldung)
Dienstag, 29. Juni, 19.30 Uhr: Meditieren am Abend (Anmeldungen werden erbeten unter info@st-johannes.info oder 02327/33696)
Mittwoch, 30. Juni, 18.00 Uhr: Hl. Messe in der Kirche (ohne Anmeldung)
Mittwoch, 30. Juni, 19.30 Uhr: Bibelteilen online (Anmeldungen werden erbeten unter info@st-johannes.info oder 02327/33696)

Seit 6. Juni finden, zunächst bis zu den Sommerferien, die Sonntagsgottesdienste um 11 Uhr open air statt, rund um den barrierefreien Seiteneingang der Kirche. Anmeldungen sind nicht erforderlich. Die Werktagsgottesdienste sind in der Kirche, und zwar mittwochs um 18 Uhr und am 29.6. um 9 Uhr (Frauenmesse). Anmeldungen sind nicht erforderlich.
"Meditieren am Abend" findet ab sofort nicht mehr online, sondern wieder in Präsenz statt: das nächste Mal am Dienstag, 29. Juni, von 19.30 Uhr bis 20.30 Uhr. Die Personenzahl ist begrenzt; Anmeldungen werden erbeten unter info@st-johannes.info oder 02327/33696.
"Bibelteilen" findet weiterhin online statt: das nächste Mal am Mittwoch, 30.6., jeweils um 19.30 Uhr Anmeldungen werden erbeten unter info@st-johannes.info oder 02327/33696.
Das Son(n)Abendgebet findet weiterhin nun monatlich online statt: das nächste Mal am Sa, 19.6., um 18.30 Uhr (dieses Mal vorbereitet von Haupt- und Ehrenamtlichen aus St. Johannes).

Liebe Mitchristinnen und Mitchristen,

wir waren uns katholischerseits in Wattenscheid Anfang der letzten Woche noch einig in der Hoffnung, dass die Corona-Inzidenzzahlen für Bochum bald wieder auf 35 sinken würden und wir dann wieder Präsenz-Gottesdienste in unseren Kirchen feiern könnten. Aber die Realität sieht im Moment anders aus: Die Zahlen sinken derzeit nicht so, wie erhofft. Daher möchten katholische Gemeinden in Wattenscheid gemeinsam ein weiteres Online-Gottesdienstangebot für die Fastenzeit machen.
Passend zur Zeit des Sonnenuntergangs und als Einstimmung in den Sonntag laden wir an jedem Samstag um 18.30 Uhr über das Online-Tool Zoom herzlich zum Son(n)Abendgebet ein, Premiere war am Samstag, 27. Februar. Anmeldungen erbitten wir bis zum Freitagabend vorher per Email an:  SonnAbendgebet@web.de
Wir schicken danach den Einwahllink für den Gottesdienst per Email zu. Benötigt werden zur Teilnahme ein Computer oder ein Tablet mit Kamera und Mikrofon sowie eine stabile Internet-Verbindung. Bitte auch eine Kerze bereithalten, die wir zu Anfang gemeinsam entzünden wollen!
Der Zugang ist 15 Minuten früher geöffnet, ab 18.15 Uhr, auch zur Klärung möglicher technischer Fragen.
Die Koordination liegt in Händen eines Teams von Haupt- und Ehrenamtlichen der Gemeinden St. Johannes, Leithe, und St. Joseph, Heide.

Seid ihr, sind Sie dabei?!
Etwa einmal im Quartal gibt die Gruppe "Laien predigen" Glaubensimpulse in der sonntäglichen Eucharistiefeier unserer Gemeinde St. Johannes in Leithe. Obwohl momentan keine Präsenzgottesdienste in der katholischen Kirche in Wattenscheid stattfinden, hat die Gruppe sich dennoch getroffen, online, um sich mit einem der Lesungstexte aus der Bibel, die in der Kirche für Sonntag, 28. Februar, vorgesehen sind, zu beschäftigen. Es geht um ein schwieriges Thema: "die Bindung Isaaks" oder auch "die Erprobung Abrahams": Gott fordert von Abraham, dass er seinen Sohn Isaak als Brandopfer darbringt und tötet. Aber kann das Gottes Wille sein? Warum steht ein solch skandalöser Text als "Gottes Wort" in der Bibel?
Die Gruppe hat sich intensiv mit dem Text auseinandergesetzt und ihre Impulse als Glaubenszeugnis in einer ca. 15-minütigen Präsentation zusammengefasst und visualisiert. Die Präsentation wird am Sonntag, 28.2., in der Zeit zwischen 11 und 12.30 Uhr in der offenen Kirche St. Johannes in Leithe mehrfach gezeigt. Ohne Atmosphäre der Kirche, aber auch ohne Aus-dem-Haus-Gehen, können Sie die Präsentation auch hier drunter als Foto-Serie ansehen. Sie haben die Wahl!
Die Gruppe "Laien predigen" setzt sich aus Frauen und Männern unterschiedlicher Gemeinden der katholischen Kirche in Wattenscheid zusammen. "Laie" ist in der katholischen Kirche der Ausdruck für nicht geweihte ehrenamtlich und hauptamtlich in der Kirche tätige Frauen und Männer.

Bild: von Peggy und Marco Lachmann-Anke auf Pixabay

Am Freitag, 05.03.2021 um 18:30 Uhr veranstaltet der DV Essen der DPSG (Pfadfinder) gemeinsam mit der Gemeinde Maria Magdalena in Bochum ein Orgelkonzert. Das Konzert wird gespielt von dem großartigen Künstler Patrick Gläser. Patrick spielt Klassiker der Filmmusik, Pop und Rock Songs auf der Orgel. Die Veranstalter werden das Konzert live auf Facebook und Youtube streamen. Alles kostenlos in eure Wohnzimmer! Dennoch freuen wir uns an diesem Abend über Spenden, die zu 70% an den Künstler gehen und zu 30% für die Jugendbildungsstätte in Rummenohl bestimmt sind. Ihr werden den Livestream direkt bei unsere Facebook Veranstaltung (https://fb.me/e/1wWcUf3co)  oder bei YouTube (https://youtu.be/Jk30c1jvQeY) finden. Wir freuen uns darauf, wenn ihr dabei seid, und natürlich auch euren Freunden und Familien Bescheid sagt. Seid sehr gerne live dabei und chattet mit uns und allen anderen Zuschauer:innen oder schaut euch den Stream auch noch im Nachhinein an.
Aschermittwoch: Aschekreuze zum Mitnehmen, aber kontaktlos!
Erläuterungen im Film auf Youtube: Eins der Bilder anklicken.
Es sind noch Aschekreuze da.
Online teilen: In der Lockdown-Zeit fallen auch die Kollekten und Sammelaktionen in den Kirche weitgehend aus. Somit fehlen aber vielfach Gelder: bei Hilfsorganisationen, die schon jahrelang Projekte fördern, bei Vereinen, unserer Gemeinde, auch bei unserer Pfarrei, die auch laufende Ausgaben hat, von Kerzen über Heizung bis zum Pfarrbüro. Daher unsere Bitte: Wenn es Ihnen möglich ist, spenden Sie, teilen Sie, so, wie es Ihnen zusagt. Damit es leichter ist, hier ein paar Links:



Für die Seelsorge in unserer Gemeinde: IBAN: DE 51 4305 0001 0015 7706 96, Gemeinde St. Johannes, Sparkasse Bochum

Für die Pfarrei St. Gertrud von Brabant: IBAN: DE 83 3606 0295 0016 4700 15, Bank im Bistum Essen


Foto: Bild von ejaugsburg auf Pixabay
Kirche im WDR: Das aktuelle Programm zum Download.
Sternsingen 2021 in Leithe
Corona-bedingt können die Sternsinger aus St. Johannes nicht, wie sonst immer zum Anfang eines neuen Jahres, durch die Stra-ßen der Gemeinde in Wattenscheid und Gelsenkirchen-Ücken-dorf gehen und den weihnachtlichen Segen zu den Menschen bringen. Die Gemeinde lädt daher alle ein, die den Segen gern empfangen möchten, sich in diesem Jahr selbst auf den Weg zu machen und sich den Segen kontaktlos abzuholen. Gesegnete Segensaufkleber und Flyer mit Erklärungen liegen ab Mitte der Woche in der Kirche und in den Leither Geschäften (Leither Backcafé, Barbara Apotheke, Tabakshop Krengel und Autoteile Kolenda) sowie in der Arztpraxis Altgassen aus und können zu den jeweiligen Öffnungszeiten dort abgeholt werden. Kleinere Geldspenden, die an die "Aktion Dreikönigssingen" zugunsten von benachteiligten Kindern und Familien weitergeleitet werden, können ebenfalls mit abgegeben werden; größere Geldspenden bitten wir, zu überweisen, an:
Die Sternsinger - Kindermissionswerk
Konto-Nr.: IBAN: DE 95 3706 0193 0000 0010 31
Oder nutzen Sie direkt den Link im Bild hier unten (digitale Spendendose)! Nur anklicken!
Wir freuen uns, wenn Sie die Aktion unterstützen und dadurch benachteiligten Menschen zum Segen werden. Weitere Infos zum Projekt unter https://www.sternsinger.de.
Herzlichen Dank!

Unsere Sternsinger bringen den Segen auch online, "live und in Farbe", auf Youtube (Bild anklicken!).
Online-Angebote, Impulse und Offene Kirche in der Weihnachtszeit: Gott kommt auch im Lockdown zur Welt!
Meditieren am Abend
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü